Winterdienst
Räumen ist Pflicht Mit dem ersten Schnee kommt auf Hausbesitzer wieder viel Arbeit und Verantwortung zu. “Schneeräumen und Streuen von der eignen Haustür sind Pflichten, die Eigentümer ernst nehmen sollten.” Hier die wichtigsten Winterpflichten: o Räum- und Streupflicht gilt für Gehwege vor dem Haus sowie die Zugänge zu Haus, Mülltonnen, Park- und Tiefgaragenstellplätzen. Grenzt ein Grundstück an mehrere Straßen, so genügt es nicht, nur die Seite von der aus man das Grundstück betreten oder befahren kann verkehrssicher zu machen. o Geräumt und gestreut werden muss in der Regel zwischen 07:00 und 22:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen.              Wichtige Ausnahme:              Ist zu erwarten, dass sich über Nacht Glatteis bildet, muss bereits vorbeugend gestreut werden. o Schneit es mehrmals am Tag, muss auch mehrfach geräumt werden - das hat der BGH bereits in den 80-er Jahren grundsätzlich entschieden.
Bilder Home Unternehmen Tätigkeiten Impressum Kontakt